Geschäftsinformation

 

1. Kann der Termin nicht eingehalten werden, mind. 48 Std. vorher telefonisch (ggf. auf AB sprechen) oder per Mail absagen, sonst verfällt die geleistete Anzahlung in Höhe von 50€.

 

2. Bei 3 maliger Verspätung/ Unzuverlässigkeit behalten wir uns vor,  an den KundenIn keine weiteren Termine mehr zu vergeben. bzw. bestehende Folgetermine abzusagen.

 

3. Termine, die vom Kunden nicht wahrgenommen werden können, werden beim Tätowierer persönlich abgesagt und nicht an Dritte weiter gegeben.

 

4. Der Gesamtbetrag/ Sitzungspreis ist direkt nach der jeweiligen Sitzung zu entrichten.

 

5. Der Kunde/ Die Kundin verpflichtet sich, dem Tätowierer unaufgefordert mitzuteilen, wenn er/ sie nicht in der finanziellen Lage sein sollte, das fertige Tattoo (bzw. die aktuelle Sitzung) zu bezahlen.

Zum Beispiel  Sprüche wie : " Habe jetzt leider kein Geld dabei, ich bringe es beim nächsten Mal mit" oder: "Ich habe jetzt leider nur so und so viel Geld dabei..."

sind - nicht nur bei uns -  absolut inakzeptabel.

Sollte es finanzielle Unpässlichkeiten geben, sprecht uns bitte im Vorfeld darauf an und wir werden uns gemeinsam um eine Lösung bemühen.

 

6. Ein Tattoostudio ist kein Basar und die genannten Preise nicht verhandelbar; eine Tätowierung ist ein Luxus.

 

7. Tätowierer sind Selbstständige; wir behalten uns daher das Recht vor,  ggf. Kunden^innen und Aufträge abzulehnen.

 

8. Gutscheine sind vom Umtausch ausgeschlossen.

 

9.Alle erforderlichen Unterlagen, sämtliche Pflegehinweise für Tattoo und Piercing, Haftungsausschlüsse Tattoo und Piercing, Datenschutzinformationen, Kundeninfos, sowie eine Einwilligung zur Veröffentlichung von Tattoofotos werden dem Kunden^innen in schriftlicher Form vor dem Termin ausgehändigt.

 

10. Tattoos und Piercings erst ab 18 Jahren.

 

 

Danke für Euer Verständnis

Euer Tattoo- Atelier

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tattoo-Atelier